Handgemachte Musik – Multitasking – Alles LIVE! 

Seit 2020 präsentieren wir unser besonderes Konzept mit Multitasking an den Instrumenten und mehrstimmigem Gesang, mit deutschen, englischen und spanischen Coversongs aus den letzten 60 Jahren.

Neben ruhigen aber auch rockigen Balladen und Klassikern, gehören auch Titel jenseits des Mainstream, welche man von einer solchen Besetzung nicht erwartet, zu unserem Repertoire.


Auch wenn wir nur zu zweit spielen, so ist der Sound einer Band mit Schlagzeug, Percussion, Gitarre, Mundharmonika und Backgroundgesang immer live.

Mit zweiunterschiedlichen Solostimmen sorgen wir für Abwechslung in unserem Programm.


Der musikalische Schwerpunkt liegt auf unserem mehrstimmigen Gesang, begleitet von Gitarre und Cajon. Nicht vorhandene Backgroundinstrumente ersetzen wir zum Teil mit A-cappella-Elementen. Eine Djembe und weitere Percussion-Instrumente vervollständigen das Set-Up. 


Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche musikalische Zeitreise durch die letzten 60 Jahre der Musikgeschichte mit englischen, spanischen und deutschen Coversongs. 

Matthias

Jahre lang als Bassist bei unterschiedlichen Bands im Raum Vogelsberg/Marburg und Schwalm-Eder-Kreis unterwegs, suchte ich schon lange nach einer Herausforderung.

Ich besann mich wieder auf auf meine Gitarre und merkte, als ich auf meiner Cajon saß, dass das eigentlich auch gleichzeitig gehen könnte. …..Fußmaschine gekauft und dann ging es los. Irgendwann war der Bann gebrochen und die Rhythmusmaschine  lief automatisch zu Gitarre und Gesang mit.

Zusätzlich zum Gesang kamen dann auch noch einige Mundharmonikas hinzu.
 
Die Idee für "That`s it!" war geboren!
 


Carmen 

Nach mehrjähriger Erfahrung im Sopran eines Gospelchores dachte ich, einfach mal ausprobieren, mal schauen, ob es auch als Solostimme geht. 
 
Wir suchten Titel raus, die mit unserem Set interpretierbar sind und übten zu zweit. Irgendwann hatten wir die ersten 50 Titel ausprobiert und erstellten unsere eigene Songliste. Mein Repertoire besteht hier überwiegend  aus soften Balladen und spanischen Songs.
 
Zur Ergänzung kamen noch Percussioninstrumente, wie z. B. eine afrikanische Trommel (Djembe) hinzu.


Unsere Technik - Unsere Philosophie

Das Motto – So wenig wie möglich, so viel wie nötig  
 
Bei unseren Auftritten setzen wir auf unsere kleine kompakte Säulenanlage, die es ermöglicht einen angenehmen Sound mit angepasster Lautstärke zu erzeugen.
 
Wie entsteht der für „That's it!“ typische Sound?

Den mehrstimmigen Gesang, wenn nicht schon sowieso 2-stimmig gesungen, ergänzen wir mit einem Vocalisten. Für Percussion, Djembe, Cajon, Foot-Snare, Flamenco-Gitarre und die Harp's sind bei Bedarf weitere Mikrofone im Einsatz. 
Wir legen Wert darauf, keine zusätzlichen Spuren, Loops oder Effekte in unsere Arrangements einzubauen. 

Was zu hören ist, wird live selbst eingespielt. 
Alle Songs sind auf uns zugeschnitten und selbst arrangiert!